transparent_logo-300x72 Home

Das digitale Kreditorenmanagement für Hotellerie, Gastronomie, Handel & Dienstleistung

Online-Rechnungsmanagement für Hotels, Restaurants, Handel & Dienstleistung

Mobil. Transparent. Zertifiziert

So einfach geht das

allinvos macht's einfach für Sie

-

Hoher Aufwand bei der Rechnungsprüfung? Unsicher, ob die Lieferanten nicht heimlich Preise erhöhen und Sie merken es nicht? Übervolle Lager mit tausenden Papierrechnungen und lange Suche nach alten Belegen?
Machen Sie sich´s einfach, denn wir haben die Lösung für Sie!
Mit unserem smarten & schnellen Online-Rechnungs- und Kreditorenmanagement.
Webbasiert. Mandantenfähig. Europaweit.

-

Mit allinvos bilden Sie den kompletten Rechnungs-Workflow ab: Sie bearbeiten alle Ihre Eingangsrechnungen webbasiert von jedem Ort der Welt: Von der Rechnungsfreigabe bis zum Zahllauf. In einem System inkl. Übergabe der Rechnungsdaten in Ihre Finanzbuchhaltung + revisionssichere Archivierung aller Belege.

Die Rechnungserfassung liegt komplett bei allinvos. Sie spares sich mühsames Postöffnen, Kopieren, Tackern und Abstempeln von Rechnungen.

Zudem archivieren wir alle Eingangsrechnungen inklusive der Bearbeitungshistorie für Sie. Revisionssicher.

-

Übrigens: allinvos wurde 2008 gegründet und ist geprüft nach IDW PS 880 (2016-2017). allinvos verfügt darüber hinaus über ein TÜV geprüftes und zertifiziertes Rechenzentrumsmanagement nach ISO 27001.

Leistungen & Features

Rundum-Leistungspaket

Vollautomatisierte, zentrale Erfassung aller Eingangsrechnungen (alle Formate) durch allinvos für Sie:

  • Vorkontierung (Übernahme Ihres Kontenrahmens)
  • Plausibilitätsprüfung aller Eingangsrechnungen (Pflichtangaben etc.) durch allinvos für Sie
  • Alle Eingangsrechnungen in einem einheitlichen Format - auf Artikelebene inkl. Einzelpreis
  • Preisänderungsanzeige bei Veränderungen Einkaufspreise

Rechnungsworkflow komplett online (BPAAS - Business Process as a Service) von der Prüfung bis zum Zahllauf:

  • Sachliche Freigabe – mehrstufig machbar
  • Kontierung (Übernahme Ihres Kontenrahmens)
  • Zahlungsfreigabe
  • Zahllauf
  • Datenübergabe an Ihre Finanzbuchhaltung

Online-Archiv aller Eingangsrechnungen:

  • Revisionssicher & steuerkonform
  • Suche über alle Rechnungen nach Produktname, Lieferant, Datum etc.
  • Komplette Bearbeitungshistorie jeder Rechnung

Schnittstellen zu allen gängigen Finanzbuchhaltungen:

  • DATEV, Filosof, FibuNet, Navision, SAP

Individuelles Reporting, u.a.

  • Einkaufspreisentwicklung
  • Liquiditätsbedarf
  • Skontoerlöse
  • Kreditorenumsätze

Vertragsmanagement für die komplette Verwaltung aller Ihrer Liefer- und Dienstleistungsverträge

Upload Funktion für Kaufaufträge, Lieferscheine etc. in einem System

Procure-to-Pay Lösung Dank Schnittstelle zu Online-Bestellsystem und –Warenwirtschaft

Schnelles, verschlüsseltes Webportal mit Sicherheitsserver

Multimandantenfähig & mehrsprachig

Täglicher Service & Support – persönlich durch allinvos

allinvos ist geprüft nach IDW PS 880 (2016-2017) und verfügt außerdem über ein TÜV geprüftes und zertifiziertes Rechenzentrumsmanagement nach ISO 27001.

Vorteile de luxe

„Bequem & entspannt. Jederzeit und überall“

-

Machen Sie es sich einfach und profitieren auch Sie von den vielen Vorteilen der allinvos wie

  • Leichtere Steuerung von Liquidität, Einkauf & Lieferanten
  • Sicherheit durch revisionssicheres Rechnungsarchiv
  • Mehr Zeit für anderes - 50% Einsparung der Arbeitszeit bei der Rechnungsbearbeitung
  • Sofortiges Erkennen von Einkaufspreisveränderungen
  • Maximale Arbeits- und Einsatzflexibilität durch mobilen Web-Zugriff
  • Transparenz über alle Vorgänge
  • Schneller Zugriff & alles an einem Ort, was mit Rechnungen zu tun hat
  • Keine Startinvestitionen und damit Schonung Ihrer finanziellen Mittel

Länder

International

-

Multimandantenfähig, mehrsprachig und europaweit.

In diesen Ländern wird heute schon allinvos von Hotels & Hotelketten eingesetzt:
Deutschland
Belgien
Österreich
Schweiz
Slowakische Republik
Tschechische Republik
Spanien

Referenzen

Referenzen & Kunden
Mehr als 300 Hotels, Hotelketten und gastronomische Betriebe in sieben Ländern setzen auf das Online-Rechnungs- und Kreditorenmanagement der allinvos. Dazu zählen unter anderem:

Partner & Netzwerk

„Bevorzugter Partner“
Die allinvos ist bevorzugter und strategischer Partner von diesen ersten Adressen in der Hotellerie:
Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV)

Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland schafft eine Plattform für Hoteldirektoren zum Austausch auf Augenhöhe. Hauptaufgabe der HDV ist die konstruktive Bündelung fachlicher Kompetenzen der Hotellerie-Führungskräfte. www.hdvnet.de

progros Einkaufsgesellschaft

progros ist die größte Einkaufsberatung der Hotellerie und betreut rund 800 Hotels und Hotelketten bei der Einkaufsoptimierung. allinvos ist seit dem Jahr 2009 geprüfter Qualitätspartner der progros. www.progros.de

Filosof Software GmbH

Filosof bietet seit vielen Jahren umfassenden Service und Lösungen im Bereich Finanz-, Lohnbuchhaltung und Dienstplanverwaltung für Hotellerie und artverwandte Branchen an. Schnittstellen zwischen allinvos und Filosof garantieren einen effizienten Workflow und einfachste Handhabung im Rahmen einer leistungsstarken Gesamtlösung. www.filosof.de

unitels consulting

unitels consulting erbringt Beratungs-, Buchhaltungs- und Managementleistungen für die Hotellerie und ist ein strategischer Allianzpartner der allinvos, sollten Hotels oder Hotelketten den Bedarf für eine kaufmännische Beratung wünschen. www.unitels-consulting.de

Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Wilmesmeyer & Cie – die Rechtsanwaltgesellschaft ist spezialisiert auf die Bereiche Hotelrecht, Mietrecht, Immobilienrecht, Sportrecht, Arbeitsrecht, Forderungmanagement, Verkehrsrecht, Baurecht, Compliance-Management. www.wilmesmeyer-recht.de
Fairmas GmbH

Die Fairmas GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt Softwareanwendungen für die Hotellerie und bietet u. a. Daily Benchmarking sowie Finanzplanungs-, Controlling- und Management Reporting-Lösungen an, die gegenwärtig bereits in über 3.500 Hotels weltweit genutzt werden. www.fairmas.com

Hotelverband Deutschland (IHA)

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist der Branchenverband der Hotellerie. Ihm gehören rund 1.300 führende Hotels aller Kategorien aus Individual-, Kooperations- und Kettenhotellerie an. Der Hotelverband vertritt die Interessen der Hotellerie auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber Politik und Öffentlichkeit und unterstützt seine Mitglieder exklusiv mit professionellen und spezialisierten Dienstleistungen. www.hotellerie.de

News

Neues über allinvos

Digitale Transformation: „Alles ist möglich“

19.08.2018

Schneller, smarter, sicherer – wie verändern digitale und automatisierte Prozesse den Backoffice Bereich im Hotel? Wo liegen die konkreten Potenziale für die Hotellerie? Wir haben mit Sascha de Clerque (SDC), Geschäftsführer allinvos, gesprochen, wie Bestell- und Einkaufsprozesse durch Automatisierung optimiert werden können. 1) Welche Knackpunkte im Backoffice gilt es zu beseitigen, wenn von „vollständig automatisierten…

allinvos ist Preferred Partner des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

18.07.2018

Seit Juli 2018 ist die allinvos Preferred Partner des Hotelverbandes Deutschland (IHA). Sascha de Clerque, Geschäftsführer allinvos: “Wir sind stolz, mit dem IHA einen so starken Partner an unserer Seite zu wissen. Als wichtiger Interessenvertreter der Hotellerie, der über ein hervorragendes Netzwerk verfügt, sind der IHA und die Zusammenarbeit mit dem Branchenverband für allinvos strategisch…

Best Western Hotel Wiesbaden neu mit Online-Kreditorenmanagement

04.07.2018

Das neue, von der B.W. Hotel Wiesbaden GmbH betriebene, Best Western Hotel Wiesbaden beschleunigt ab sofort seine Back Office-Prozesse mit dem Online-Rechnungsmanagement von allinvos. Damit setzen bereits alle 5 Betriebe der B.W. Betriebsgesellschaft auf die smarten, vollautomatisierten Lösungen von allinvos. Das Business- und Stadthotel mit 165 Zimmern wird Ende 2018 im Quartier Verso in Wiesbaden…

Ein Stück Afrika bei allinvos

01.07.2018

Ein Stück Afrika bei allinvos: Das Vier-Sterne Sunderland Hotel setzt ab sofort auf das Kreditorenmanagement allinvos und spart somit 4x mehr Zeit bei der Rechnungsbearbeitung. Afrikanisches Flair umgibt das 4-Sterne Sunderland Hotel von der Lobby bis zur herrlichen Panorama-Terrasse in der Sauna-Oase “Kenbali” und ein Hauch von Afrika macht in 51 Zimmern und vier außergewöhnlichen Design-Suiten…

Neues Best Western Hotel bei allinvos

01.06.2018

Ab sofort optimiert das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum sein Rechnungsmanagement mit den Lösungen von allinvos. Das Vier-Sterne-Tagungshotel liegt direkt an der historischen Altstadtmauer des südlichen Hanauers Stadtteils Steinheim und bringt eine lange Tradition mit sich. www.villastokkum.de Insgesamt setzen derzeit über 300 Betriebe in sieben verschiedenen Ländern auf allinvos für die Verbesserung ihrer Abläufe…

Wohnen im Alter bei allinvos

22.05.2018

Weiterer Zuwachs bei allinvos: Die drei neu gegründeten Gesellschaften bei TERTIANUM (APWS Service GmbH, Tertianum Sternwarte Service GmbH und Beteiligungsgesellschaft Sternwarte GmbH) setzen ab sofort auf das Kreditorenmanagement allinvos und sparen somit 4x mehr Zeit bei der Rechnungsbearbeitung. Somit sind aktuell 17 Betriebe der DPF Investment bei allinvos angeschlossen. Die DPF AG deckt alle Bereiche…

allinvos Kreditorenmanagementsystem in neuem Look

08.05.2018

Neues Look & Feel: Die Startseite des Kreditorenmanagementsystems der allinvos erscheint ab Mittwochabend, 9. Mai, in einem neuen Design. Schauen Sie selbst und klicken Sie sich gerne durch.

GS Star mit 11 Betrieben bei allinvos

04.04.2018

Ab sofort optimiert das Arthotel ANA Element sein Rechnungsmanagement mit den Lösungen von allinvos und ist somit der 11te Betrieb der GS STAR GmbH. Das Arthotel ANA in Reutlingen besticht mit seinen 50 modernen Zimmern mitten in der City und ist dennoch ruhig gelegen. Von hier aus kann man super die Schwäbische Alb, das Outlet-Center-Metzingen…

Schiff ahoi und Leinen los! Erstes Schifffahrts-unternehmen bei allinvos

01.03.2018

allinvos sticht in See: Ab sofort optimiert die “Scharmützelsee Schifffahrt” ihr Rechnungsmanagement mit den Lösungen von allinvos. Zu dem Schifffahrtsunternehmen gehören vier moderne, klimatisierte Fahrgastschiffe mit insgesamt 540 Passagier-Plätzen. Das Erholungsgebiet Scharmützelsee ist eine knappe Autostunde von Berlin entfernt, gehört zur Saarower Hügellandschaft und ist ein Teil eines weitreichenden Landschaftsschutzgebietes. Den Mittelpunkt dieser grünen und…

Neue Hotelmarke ARBOREA Resorts nutzt Kreditoren-management von allinvos

01.03.2018

Die brandneue Hotelmarke ARBOREA Resorts wickelt ab sofort ihre Rechnungen online ab und setzt dabei auf das digitale Kreditorenmanagement von allinvos. Mit dem ARBOREA Marina Resort Neustadt an der Ostsee geht ARBOREA mit ihrem ersten Resort der brandneuen Hotelmarke in Deutschland an den Start. Das Resort in der Lübecker Bucht bietet einen eigenen Strand, 180°…

Kontakt

„Wissen wie´s geht“
Verbessern Sie Ihre Wirtschaftlichkeit, indem Sie Ihr Kreditorenmanagement mit allinvos optimieren. Sie wollen wissen, wie das geht? Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, Chancen und Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Sascha de Clerque
Direktor Web:Tools / Geschäftsführer
Tel. 06196-77448-955
sascha.declerque@allinvos.de

Tim Rohnalter
Senior Manager Web:Tools
Tel.: 06196-77448-955

tim.rohnalter@allinvos.de

Nathalie Tetzlaff
Managerin Web:Tools
Tel. 06196-77448-955

nathalie.tetzlaff@allinvos.de

Diana Dejanovic
Managerin Web:Tools
Tel. 06196-77448-955

diana.dejanovic@allinvos.de

Lea Engel
Junior Managerin Web:Tools
Tel. 06196-77448-955

lea.engel@allinvos.de

Hotline werktags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kostenfreie Webinare für Nachschulungen durch allinvos

KONTAKT - Coupon

„Willkommen in der digitalen Rechnungswelt“

Das hört sich spannend an. Das interessiert uns. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Ihr Ansprechpartner ist:

Das hört sich spannend an. Kommt aber zurzeit nicht in Frage. Bitte melden Sie sich in 2-3 Monaten wieder.

Meine Kontaktdaten:

Impressum

„All Invoices Solutions“

allinvos GmbH

Frankfurter Straße 10-14
D-65760 Eschborn
Tel. +49 (61 96) 77448-0, Fax -950
E-Mail: zukunft@allinvos.de
Homepage: www.allinvos.de

Geschäftsführer: Sascha de Clerque
Handelsregister Frankfurt am Main
HRB 84624
USt-IdNr.: DE263575734
Datenschutzbeauftragter: Spirit Legal LLP Rechtsanwälte,
Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter Peter Hense
datenschutzbeauftragter@allinvos.de

Datenschutz

Für alle Nutzer des Web-Auftritts der allinvos gilt folgendes:
Datenschutzerklärung
Information über die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir sind gemäß Art. 12 Datenschutz-Grundverordnung (im Weiteren: DSGVO) verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung unserer Website zu informieren. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und die vorliegende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Einzelheiten der Verarbeitung Ihrer Daten sowie über Ihre diesbezüglichen gesetzlichen Rechte.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, insbesondere im Fall der Weiterentwicklung der Website, bei der Nutzung neuer Technologien oder der Änderung der gesetzlichen Grundlagen bzw. der entsprechenden Rechtsprechung.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu lesen und einen Ausdruck bzw. eine Kopie zu Ihren Unterlagen zu nehmen.

Begriffsbestimmungen

  • Website“ oder „Internetpräsenz“ meint nachfolgend alle Seiten des Verantwortlichen auf allinvos.de.
  • Personenbezogene Daten“ meint alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar ist eine Person, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder Sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Personenbezogene Daten sind daher z.B. der Name, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer einer Person, aber ggf. auch Daten über Vorlieben, Hobbies und Mitgliedschaften.
  • Verarbeitung“ meint mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgänge oder Vorgangsreihen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung, die Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich, die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  • Pseudonymisierung“ meint die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
  • Einwilligung“ meint nachfolgend jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
  • Google“ meint im Weiteren die Google, LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; in der Europäischen Union erreichbar unter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Geltungsbereich

Die Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten von www.allinvos.de. Sie erstreckt sich nicht auf etwaig verlinkte Websites bzw. Internetpräsenzen von anderen Anbietern.

Verantwortlicher Anbieter/ Vertreter des Anbieters in der Europäischen Union (EU)

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung ist verantwortlich:

Allinvos GmbH

Frankfurter Straße 10-14

65760 Eschborn

Tel.: 06196 77448 0

E-Mail: zukunft@allinvos.de

vertreten durch:

Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz im Hinblick auf unser Unternehmen bzw. unsere Website haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Spirit Legal LLP Rechtsanwälte

Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter

Peter Hense

Postanschrift:

Datenschutzbeauftragter

c/o Allinvos GmbH

Frankfurter Straße 10-14

65760 Eschborn

Kontaktaufnahme über verschlüsseltes Onlineformular:

Datenschutzbeauftragten kontaktieren

Oder unter:

datenschutzbeauftragter@allinvos.de

Sicherheit

Wir haben umfassende technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, Verlust und anderen äußeren Störungen zu schützen. Hierzu überprüfen wir unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig und passen sie dem Stand der Technik an.

Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),
  • Recht auf Erhalt der Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format („Datenübertragbarkeit“) sowie Recht auf Weiterübermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen, wenn die Voraussetzung des Art. 20 Abs. 1 lit. a, b DSGVO vorliegen (Art. 20 DSGVO)

Sie können Ihre Rechte durch Mitteilung an die im Abschnitt „Verantwortlicher Anbieter“ genannten Kontaktdaten bzw. gegenüber den von uns benannten Datenschutzbeauftragten geltend machen.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die von uns vorgenommene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Nutzung der Website, Zugriffsdaten

Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität zu rein informatorischen Zwecken nutzen. Beim Abruf der einzelnen Seiten der Website in diesem Sinne werden lediglich Zugriffsdaten an unseren Webspace-Provider übermittelt, damit Ihnen die Website angezeigt werden kann. Das sind die folgenden Daten:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Hostname des zugreifenden Endgerätes
  • IP Adresse
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Übertragene Datenmenge
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)

Die vorübergehende Verarbeitung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner technisch zu ermöglichen. Eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse für die Dauer der Sitzung ist dafür erforderlich. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Zugriffsdaten werden nicht zur Identifizierung von einzelnen Nutzern verwendet und nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Die Zugriffsdaten werden gelöscht, wenn sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn Sie den Besuch der Website beenden.

Die Speicherung von IP-Adressen erfolgt in Logfiles, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet auch in diesem Zusammenhang nicht statt. Die Daten werden grundsätzlich nach spätestens sieben Tagen gelöscht, eine darüberhinausgehende Verarbeitung ist im Einzelfall möglich. In diesem Fall wird die IP-Adresse gelöscht oder so verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Verarbeitung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Cookies

Über die zuvor genannten Zugriffsdaten hinaus werden bei der Nutzung der Website sog. Cookies im Internet-Browser des von Ihnen verwendeten Endgerätes gespeichert. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Zahlenfolge, die lokal im Zwischenspeicher des verwendeten Browsers gespeichert werden. Cookies werden nicht Bestandteil des PC-Systems und können keine Programme ausführen. Sie dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten. Der Einsatz von Cookies kann technisch notwendig sein oder zu anderen Zwecken erfolgen (z.B. Analyse/ Auswertung der Website-Nutzung).

  1. Technisch notwendige Cookies

Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten verarbeitet:

  • Spracheinstellungen
  • Artikel im Warenkorb
  • Log-In-Informationen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verarbeitet. Wir verwenden auch sog. „Session-Cookies“, die eine Session-ID speichern, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Session-Cookies sind für die Inanspruchnahme der Website notwendig. Insbesondere können wir damit das verwendete Endgerät wiedererkennen, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Wir setzen dieses Cookie ein, um Sie bei Folgebesuchen der Website wiederzuerkennen, wenn Sie über einen Account bei uns verfügen; andernfalls müssten Sie sich bei jedem Besuch wieder neu anmelden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir setzen Session-Cookies ein, um die Benutzung der Website attraktiver und effektiver zu gestalten. Die Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookies widersprechen. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

  1. b) Technisch nicht notwendig

Wir verwenden auf der Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. In den Cookies werden dabei beispielsweise folgende Daten gespeichert und verarbeitet:

  • Eingegebene Suchbegriffe
  • Häufigkeit von Seitenaufrufen
  • Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Diese Cookies kommen zum Einsatz, um die Nutzung der Website effizienter und attraktiver zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die technisch nicht notwendigen Cookies werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden können.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookies widersprechen. Wenn Sie die Nutzung von Cookies nicht wünschen, haben Sie durch veränderte Browsereinstellungen die Möglichkeit, das Ablegen von Cookies generell oder selektiv zu blockieren bzw. bereits gespeicherte Cookies zu entfernen. Sie können sich auch entsprechende Hinweise vor dem Setzen eines Cookies anzeigen lassen. Sollten Sie die Browser-Einstellungen zum Einsatz von Cookies abändern bzw. Cookies deaktivieren, ist der Funktionsumfang dieser Website möglicherweise eingeschränkt.

Soweit wir Drittanbieter-Cookies in unser Webangebot einbinden, werden wir Sie im Folgenden gesondert darauf hinweisen.

Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen

Bei einer Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen, z.B. per E-Mail oder über das Kontaktformular auf der Website, werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Zwingend erforderlich sind für die Bearbeitung von Anfragen über das Kontaktformular auf der Website die Angabe eines Namens bzw. eines Pseudonyms, der Hotelbezeichnung und Anschrift, des Finanzbuchhaltungssystems und der Kreditorenrechnungen pro Jahr sowie einer validen E-Mail-Adresse. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht an uns werden des Weiteren die folgenden Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse
  • Datum/ Uhrzeit der Registrierung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, wenn die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages abzielt.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang jeweils keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung auf die Einhaltung der bestehenden gesetzlich zwingenden Aufbewahrungspflichten ein.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Kontaktanfragen zu widersprechen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der vorhergehenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. In einem solchen Fall kann die Bearbeitung der Anfrage ggf. nicht fortgeführt werden. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten zu vertraglichen Zwecken

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn und soweit dies für die Anbahnung, Begründung, Durchführung und/ oder Beendigung eines Rechtsgeschäfts mit unserem Unternehmen erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage hierfür ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Nach der Zweckerreichung (z.B. Vertragsabwicklung) werden die personenbezogenen Daten für eine weitere Verarbeitung gesperrt bzw. gelöscht, soweit wir nicht aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung (z.B. Einwilligung in die Verarbeitung der E-Mail-Adresse für Zusendung von elektronischer Werbepost), einer vertraglichen Vereinbarung, einer gesetzlichen Ermächtigung (z.B. Ermächtigung zur Zusendung von Direktwerbung) oder aufgrund berechtigter Interessen (z.B. Aufbewahrung zur Durchsetzung von Ansprüchen) zu einer weiteren Aufbewahrung und im jeweiligen Zusammenhang erforderlichen Verarbeitung berechtigt sind.

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insoweit, wenn

  • es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung von Rechtsgeschäften mit unserem Unternehmen erforderlich ist (z.B. bei der Weitergabe von Daten an einen Zahlungsdienstleister/ ein Versandunternehmen zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihrer Person), (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO), oder
  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir ausschließlich im Rahmen der Erbringung der von Ihnen gewünschten Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verarbeitung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist) oder
  • eine vollstreckbare behördliche Anordnung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO) vorliegt oder
  • eine vollstreckbare gerichtliche Anordnung vorliegt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO) oder
  • wir von Gesetzes wegen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO) hierzu verpflichtet sind oder
  • die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DSGVO) oder
  • wir zur Verfolgung überwiegender berechtigter Interessen zur Weitergabe ermächtigt bzw. sogar verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO) sind.

Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Personen, Unternehmen oder Stellen erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben in eine solche Weitergabe wirksam eingewilligt. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Unterauftragnehmer

Der Auftragnehmer nimmt für die Verarbeitung von Daten im Auftrag des Auftraggebers Leistungen von Dritten in Anspruch, die in seinem Auftrag Daten verarbeiten („Unterauftragnehmer“). Dabei kann es sich (je nach Auftrag und Kunde) um nachfolgende Unternehmen handeln:

cisbox GmbH
Brühler Str. 58
DE-42657 Solingen

FutureLog AG
Oberneuhofstrasse 12
CH -6340 Baar

VR Diskontbank GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 30-34
DE-65760 Eschborn

DEHAG Hotel Service AG
Frankfurter Str. 10-14
DE- 65760 Eschborn

valido GmbH
Steinacher Str. 6
DE- 90427 Nürnberg

E-Mail-Marketing

Bestandskundenwerbung

Wir behalten uns vor, die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung mitgeteilte E-Mail-Adresse entsprechend den gesetzlichen Vorschriften dazu zu verarbeiten, um Ihnen während bzw. im Anschluss an die Vertragsabwicklung per E-Mail u.a. folgende Inhalte zu übersenden, sofern Sie dieser Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse nicht bereits widersprochen haben:

  • weitere interessante Angebote aus unserem Portfolio,
  • zu Veranstaltungen unseres Unternehmens,
  • technische Informationen,

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir führen die genannte Verarbeitung zur Kundenpflege durch und zur Steigerung unserer Serviceleistungen durch. Wir löschen Ihre Daten, wenn Sie das Newsletter-Abonnement beenden, spätestens jedoch nach zwei Jahren nach Vertragsbeendigung.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dem Erhalt von Direktwerbung jederzeit widersprechen können, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Klicken Sie hierzu auf den Abmeldelink im Newsletter oder übersenden Sie uns Ihren Widerspruch an die im Abschnitt „Verantwortlicher Anbieter“ genannten Kontaktdaten.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, auf der Website unseren E-Mail-Newsletter zu abonnieren, mit dem wir Sie regelmäßig über folgende Inhalte informieren:

  • Angebote aus unserem Portfolio,
  • Veranstaltungen unseres Unternehmens,
  • Angebote (auch Veranstaltungen) Dritter, soweit Sie hierzu eine Einwilligung erteilt haben.
  • Neue Artikel/ Kollektionen,
  • Sonderangebot/ zeitlich befristete Angebote

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe der folgenden personenbezogenen Daten erforderlich.

  • Empfänger (Name oder Pseudonym)
  • valide E-Mail-Adresse

Die Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter erfolgt im Double-Optin-Verfahren. Wir senden Ihnen im Anschluss an die Eingabe der als Pflichtfeld gekennzeichneten Daten eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der wir Sie um eine ausdrückliche Bestätigung der Anmeldung zum Newsletter bitten (durch Klick auf einen confirm-Link). So stellen wir sicher, dass Sie den Erhalt unseres E-Mail-Newsletters tatsächlich wünschen. Erfolgt die Bestätigung nicht innerhalb von 24 Stunden, sperren wir die an uns übermittelten Informationen und löschen diese automatisch nach spätestens einem Monat.

Des Weiteren werden im Zeitpunkt des Abonnements zudem folgende Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse
  • Datum/ Uhrzeit der Anmeldung zum Newsletter,
  • Zeitpunkt Ihrer Bestätigung des confirm-Links.

Wir verarbeiten Ihre IP-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung zum Newsletter sowie den Zeitpunkt Ihrer Bestätigung, um Ihre Newsletter-Anmeldung zu dokumentieren und den Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir verarbeiten diese Daten bis zum Ablauf von zwei Jahren nach Vertragsbeendigung. Soweit die Newsletteranmeldung außerhalb eines Vertragsschlusses erfolgt, verarbeiten wir diese Daten bis zum Ablauf von zwei Jahren nach Beendigung des Nutzungsvorgangs. Wir löschen diese Daten, wenn das Newsletter-Abonnement endet.

Nach Ihrer Bestätigung verarbeiten wir die E-Mail-Adresse und Namen/ Pseudonym des betroffenen Empfängers zum Zweck der Zusendung unseres E-Mail-Newsletters. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Wir löschen diese Daten, wenn Sie das Newsletter-Abonnement beenden.

Ein Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung der E-Mail-Adresse für den Erhalt des Newsletters ist jederzeit möglich, entweder per Nachricht an uns (vgl. Sie die Kontaktdaten im Abschnitt „Verantwortlicher Anbieter/ Vertreter des Anbieters in der Europäischen Union“) oder indem Sie direkt den im Newsletter enthaltenen Link zur Abmeldung betätigen.

E-Mail-Marketing-Dienst „MailChimp“

Wir nutzen den E-Mail-Marketing-Dienst „MailChimp“ des Anbieters Rocket Science Group, LLC (675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA, Web: https://mailchimp.com/; im Weiteren: „MailChimp“).

Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, werden die bei der Anmeldung mitgeteilten Daten auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert und verarbeitet. MailChimp verarbeitet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Die MailChimp- Newsletter enthalten sog. „web-beacon“, das sind pixelgroße Dateien, die beim Öffnen des Newsletters vom MailChimp-Server abgerufen werden. Im Rahmen des Abrufs werden technische Informationen, wie z.B. der verwendete Browser, Zeitpunkt des Seitenabrufs und IP-Adresse, erhoben. Diese Informationen werden zur Auswertung und technischen Verbesserung der Services verarbeitet. Des Weiteren wird ausgewertet, ob Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links vom Lesenden angeklickt werden. Diese Informationen sind theoretisch einzelnen Newsletter-Empfängern zuordenbar. Weder wir noch MailChimp beabsichtigen jedoch eine Beobachtung einzelner Empfänger; die Auswertung der genannten Informationen dient vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten der Empfänger zu erkennen, um unsere Newsletter-Inhalte entsprechend besser anzupassen und streuen zu können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Von der Speicherdauer bei MailChimp haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit.

Sie können der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters klicken. Damit endet gleichzeitig die Verarbeitung für den Erhalt des Newsletters und für die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerspruch des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist nicht möglich.

Alternativ können Sie widersprechen unter http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Raum der Europäischen Union).

Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen die übermittelten Daten zur Optimierung und Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter. MailChimp verarbeitet die Daten nach eigenen Angaben weder dazu, um Sie mit eigener Werbung anzuschreiben noch erfolgt eine Weitergabe der Daten an Dritte.

Es kann vorkommen, dass Sie als Empfänger des Newsletters auf die Website von MailChimp übergeleitet werden, beispielsweise, wenn Sie im Fall von Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm den im Newsletter enthaltenen Link zum Onlineabruf des Newsletters folgen. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie darauf hin, dass auf der Website von MailChimp ggf. weitere Analysedienste und Cookies eingesetzt werde, die ggf. Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag von MailChimp verarbeiten. Auf diese Verarbeitung haben wir keinen Einfluss.

MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union einzuhalten. Weitere Informationen können Sie der von MailChimp entnehmen: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Hosting

Wir verwenden externe Hosting-Leistungen, die der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen dienen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherressourcen und Datenbankdienste, Sicherheits- sowie technische Wartungsleistungen. Dabei werden sämtliche Daten verarbeitet, die für den Betrieb und die Nutzung unserer Website erforderlich sind.

Wir nutzen externe Hosting-Leistungen für den Betrieb dieses Webangebots. Wir bezwecken mit dem Einsatz externer Hosting-Leistungen eine effiziente und sichere Zurverfügungstellung unseres Webangebots. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung und Nutzung der Website und die Verarbeitung der Daten über externe Webhoster ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Einbindung von Inhalten Dritter

Auf der Website sind Inhalte Dritter, wie Videos, Kartenmaterial, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden. Diese Integration setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (“Drittanbieter”) die IP-Adressen der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse können sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Wir bemühen uns, nur Inhalte von Drittanbietern zu verwenden, die die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verarbeiten. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adressen z.B. für statistische Zwecke verarbeiten. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir sie nachfolgend darüber auf.

Bei manchen der Drittanbieter ist eine Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union möglich.

Sie können widersprechen, indem Sie einen JavaScript-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder das JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren.

Hierdurch kann es allerdings zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Weiteren: “reCAPTCHA”) auf unserer Website. Anbieter des Dienstes ist Google.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf der Website (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Besuchers der Website anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Nutzer auf die Website zugreift. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Sie werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor unerwünschter E-Mail-Werbung (SPAM) zu schützen. Von der Speicherdauer bei reCAPTCHA haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der vorhergehenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. In einem solchen Fall kann die Bearbeitung der Anfrage ggf. nicht fortgeführt werden. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Einbindung von Google Maps

Diese Website nutzt auch den Dienst „Google Maps“ von Google zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten und ermöglicht Ihnen damit die komfortable Nutzung der Karten-Funktion auf der Website.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter dem Abschnitt „Zugriffsdaten“ genannten Daten an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und verarbeitet sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des Sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Verarbeitung dient dazu, unser Webangebot attraktiver zu gestalten und Ihnen zusätzlichen Service zu bieten. Von der Speicherdauer bei Google haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Weiterführende Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Nutzungsbasierte Online-Werbung

Facebook Custom Audiences

Weiterhin verwendet die Website die Funktion „Website Custom Audiences“ über das sog. „Facebook-Pixel“ der Facebook Inc. (Anbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, E-Mail: impressum-support@support.facebook.com, Datenschutzhinweise unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation; im Weiteren: „Facebook“).

Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des Sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verarbeitung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir speichern in diesem Fall keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Von der Speicherdauer bei Facebook haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich damit Ihr Widerspruchsrecht ausüben.

Sie können die Funktion „Facebook Custom Audiences“ auf verschiedene Weise verhindern und damit von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen:

  • durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Facebook Analytics

Für den Einsatz von Facebook Analytics verwenden wir das sog. „Tracking-Pixel“ der Facebook Inc. (Anbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, E-Mail: impressum-support@support.facebook.com, Datenschutzhinweise unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation; im Weiteren: „Facebook“) zur Nachverfolgung Ihres Nutzerverhaltens. Die durch das Tracking-Pixel-Cookie erlangten Informationen dienen uns allein für statistische Zwecke, werden uns von Facebook anonym übermittelt und geben keinerlei Aufschluss über die Person des Nutzers. Sie werden jedoch durch Facebook im Einklang mit dessen Datenschutzrichtlinien mit Ihrem Facebook-Konto verbunden, gespeichert und entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook für eigene Werbezwecke genutzt, wobei auch eine Übermittlung Ihrer Daten an die Partner von Facebook erfolgen kann. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt hier aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir verfolgen mit dem Einsatz von Facebook Analytics das Interesse, unser Webangebot besser auswerten und unser Serviceangebot verbessern zu können. Wir speichern in diesem Fall keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Von der Speicherdauer bei Facebook haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Analytics“ ist für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich, um das Widerspruchsrecht ausüben.

Sie können die Funktion „Facebook Analytics“ auf verschiedene Weise verhindern und damit von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen:

  • durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook entnehmen Sie bitte der zugehörigen Datenschutzrichtlinie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

 

Plug-ins Sozialer Netzwerke

Auf unserer Website sind Plugins von Sozialen Netzwerken eingebunden. Diese werden von den folgenden Anbietern zur Verfügung gestellt:

Die Plugins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch die oben genannten Schriftzüge bzw. durch kleine stilisierte Symbole kenntlich gemacht.

Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter dem Abschnitt „Zugriffsdaten“ genannten Daten übermittelt.

Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) verarbeitet. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Verarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenverarbeitung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und verarbeitet diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des Sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den Sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Sie können die Bildung von Nutzerprofilen außerdem verschiedene Weise verhindern und damit von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen:

  • durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
  • durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit.

Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines Sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.


Information about the processing of your data

Copyright by Spirit Legal LLP